Bereit für ein Abenteuer?

Der AFS-Kurzzeitaustausch mit China in Kooperation mit dem Goethe Institut Peking kann dies ermöglichen 🙂 Die Teilnehmer dieses Programmes haben die Gelegenheit in eine, noch fremde, chinesische Kultur einzutauchen und nicht mehr bloß durchs „Fenster“ zu schauen. In den kommenden zwei Monaten werden sie während ihres Austausches sicher sehr viel Spannendes erleben.

AbenteuerDenn der Kurzzeitaustausch bietet MEHR als nur einen Aufenthalt in der chinesischen Austauschfamilie. Zuerst verbringt man eine Woche in Peking und lernt Chinas Hauptstadt kennen. Morgens werden die Teilnehmer einen Sprachkurs im Goethe Institut besuchen. Hier haben sie die Möglichkeit erste Einblicke in die chinesische Sprache zu erlangen und eventuell vorhandenes Wissen zu festigen. Am Nachmittag werden die Sehenswürdigkeiten Pekings besichtigt. Neben Besuchen der Verbotenen Stadt, des Himmelstempels oder des Sommerpalastes darf natürlich ein Besuch der Chinesischen Mauer nicht fehlen.

Bereit für ein AbenteuerNach einer Woche mit abwechslungsreichem Programm in Peking werden sich die Schüler auf den Weg zu ihren Gastfamilien machen. Die Gastgeschwister haben sie schon kennengelernt als diese Anfang des Jahres bei ihnen in der Gastfamilie gelebt haben und beide Seiten freuen sich nun sehr auf ein Wiedersehen 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>