Nos vemos pronto…

Barcelona
Barcelona

image

image
Die spanische Flagge

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog über mein Auslandsjahr in Spanien.

Also, am vierten September geht es los (ja, schon in drei Wochen) !

Dann werde ich mit den Leuten, die ebenfalls nach Spanien gehen und die ich auch schon auf dem Vorbereitungswochenende kennenlernen durfte von Frankfurt aus nach Madrid fliegen. Dort sind wir einen Tag und treffen AFSer aus aller Welt und haben eine Art „Welcome-Camp“. Danach werden alle Hopees in komplett Spanien verteilt und jeder kommt zu seiner Gastfamilie. Meine Gastfamilie wohnt in Barcelona…

Meine Gastfamilie habe ich schon Anfang Mai, also relativ früh bekommen, was mich umso mehr gefreut hat.

Meine Familie, bestehend aus einer Gastmutter, einem Gastbruder, der 1,5 Jahre älter ist als ich aber nächstes Jahr auch mit AFS ein Auslandsjahr in Deutschland verbringen wird, den ich also wahrscheinlich vorerst nicht kennenlernen werde und meine zwei Gastgeschwister, sie sind Zwillinge und beide ein halbes Jahr jünger als ich.

Glücklicherweise hat meine Gastfamilie bereits schon vor zwei Jahren einen Gastschüler aufgenommen und hat dadurch auch schon ein bisschen Erfahrung und weiß ungefähr was auf sie zukommt.

Freue ich mich schon auf mein Auslandsjahr?

Ich denke, dass viele diese Frage mit einem sofortigem und eindeutigem JA beantworten können, viele sind ja schon im Ausland und den meisten, eigentlich fast allen, gefällt es wahnsinnig gut.

Bei mir ist das ein Zwiespalt weil ich mich einerseits auch sehr darauf freue und andererseits schon ein bisschen traurig bin, dass ich meine Familie und Freunde und sozusagen mein Leben hier ein Jahr stehen und liegen lasse, dennoch weiß ich, das ein Auslandsjahr eine einmalige Chance ist und es von vielen das beste Jahr in ihrem Lebe ist bzw. war und man, wenn man die Möglichkeit hat so etwas zu machen, man diese auch nutzen sollte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>