Latino VB und Antrag auf Durchreise USA 😀

Hey Leute,

meine Latino Vorbereitung in Velbert hat richtig Spaß gemacht!! 😀 Ich habe viel über Lateinamerika und Chile erfahren und auch neue Leute kennengelernt. Wusstet ihr zum Beispiel, dass man zu den meisten südamerikanischen Schulen nicht geschminkt erscheinen darf? Natürlich muss man auch seine Schuluniform tragen, sonst wirst du nicht hineingelassen.

Wir haben alle ein bisschen Salsa gelernt und wir Mädchen haben auch gelernt, wie man seine Hüften beim Tanzen einsetzt 😛 . Der Musikgeschmack und der Tanzstil sind zwar das komplette Gegenteil zu Deutschland, aber wir hatten echt eine Menge Spaß. Außerdem haben wir zwischen den Tops viele Energizer gemacht und Werwolf gespielt. Insgesamt war das ein echt gelungenes Wochenende.

Wie ich euch schon erzählt habe, fliegen wir Chile Austauschschüler über Miami und somit durch die USA. Um durch die USA reisen zu können, musste ich ein Antrag stellen, der auch 14 Dollar gekostet hat. In diesem Antrag musste ich ankreuzen, ob ich Terrorist bin, oder ob ich einen Anschlag auf das Weiße Haus verüben möchte. Ich habe natürlich mit „Nein“ geantwortet, was auch stimmt 😀 . Ich finde es ist schon ein ziemlicher Aufwand um 6 Stunden am Flughafen verbringen zu dürfen.

Ich muss auch noch jede Menge für das Visum klären und auch noch Gastgeschenke besorgen :/ . Es sind ja nur noch 31 Tage 😀 . Im Moment mache ich mir echt viele Gedanken, was für eine Gastfamilie ich bekommen werde und ob es ein großes Problem ist, dass ich kein Fleisch esse (ich bin seit 3 Jahren Vegetarier). Ich bin auch sehr gespannt darauf, wo in Chile ich leben werde und was ich für Kleidung einpacken muss. Pullovers oder Tops? Gummistiefel oder Flipflops?

Ich freue mich schon sehr und plane meine Abschiedsparty, wo ich mich von meinen Freunden verabschieden werde und wo wir noch einmal ein bisschen Zeit miteinander verbringen werden. Ich werde alle ziemlich vermissen… Aber ich komme ja wieder mit ganz vielen neuen Erfahrungen und Sprachkenntnissen. Bis jetzt kann ich erst ein bisschen Spanisch. Es gibt so eine App für Android, die heißt Semper. Bei dieser App muss man immer wenn man sein Handy entsperrt eine Vokabelfrage etc. beantworten. Diese App ist echt sinnvoll. Es wird einem mal klar, wie oft man sein Handy entsperrt. Aber richtig Spanisch werde ich erst da lernen. Das heißt also für mich, dass ich erst mal mit Händen und Füßen kommunizieren werde. Ich glaube, meine Gastfamilie wird eine Menge haben, wo rüber sie lachen kann ;D.

Das war auch schon alles, wenn es was Neues gibt poste ich es. 😀

Bis dann. :*  <3


2 Gedanken zu Latino VB und Antrag auf Durchreise USA :D

  • Ich wüsste nichtmal, wo sich meine „Hüpften“ befinden 😉
    Dass man diesen Antrag auch für Wartezeiten am Flughafen ausfüllen muss, wusste ich gar nicht. Viel bürokratischer Aufwand… wird sich aber bestimmt lohnen. Alles Gute für die Reise!!!

  • Dankeschön 😀
    Natürlich lohnt es sich, aber wenn man sich für ein Auslandsjahr bewirbt denkt man nicht, dass man so viel erledigen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>