Am 30.7. gehts los!

Hey Leute,
mein Name ist Hanna und ich fliege diesen Sommer (genauer gesagt am 30.7 :D) für 11 Monate nach Chile. Dort verbringe ich mein Auslandsjahr. Ich werde dort zur Schule gehen und in einer Gastfamilie leben. Ich möchte euch mein Leben in Chile und das, was ich dort erleben werde, in diesem Blog zeigen.

Falls ihr nicht wisst wo Chile genau liegt, es ist ein Land im Süden von Südamerika und grenzt im Osten an Argentinien, im Norden an Peru und im Nordosten an Bolivien. Im Westen grenzt Chile am Pazifischen Ozean. Die Hauptstadt heißt Santiago de Chile. Dieses interessante Land ist das längste der Welt und dabei ziemlich schmal. Deswegen ist die Natur in Chile auch sehr unterschiedlich. Im Norden von Chile ist die trockenste Wüste der Welt die Atacama Wüste und im Süden ist Patagonien, da gibt es Gletscher und sehr viel Eis.

Also ihr merkt schon Chile hat sehr viele Facetten. Das ist einer der Gründe, warum ich mich für dieses spannende Land endschieden habe. Außerdem wollte ich Spanisch lernen und in Chile spricht man Castellano, das eine Art Spanisch, wo allerdings ein paar Wörter anders sind. Es ist so ähnlich wie der Unterschied zwischen Britisch und Amerikanisch. Ich habe gehört, dass die Chilenen ein sehr verwaschenes Spanisch sprechen und ich kann bis jetzt nur ein bisschen „small talk“ sprechen. Also so etwas wie „Hola como estas. Mi nombre es Hanna.“ oder „Todo bien?“. Also ich glaube, dass ich ziemliche sprachliche Probleme haben werde, aber ich werde es schon lernen. 🙂

Ich habe nächstes Wochenende meine Latino Vorbereitung und ich freue mich schon sehr darauf. Ich finde Afs bis jetzt sehr gut, da wir Austauschschüler echt gut vorbereitet werden. Ich habe mein Auswahlwochenende, mein erstes und zweites Vorbereitungwochenende schon hinter mir und die waren echt super! Man lernt viele interessante Dinge und neue Leute kennen und es macht dabei auch sehr viel Spaß.

Ich fliege übrigens am 30.7. von Frankfurt aus los nach Miami und nach einem sechs stündigen Aufenthalt nach Santiago de Chile. Ich werde ungefähr 17 Stunden fliegen und ich bin noch nie geflogen und deswegen bin ich schon ziemlich nervös. Aber ich freue mich schon voll auf mein Auslandsjahr und ich freue mich, dass es endlich los geht! Ich genieße aber noch die letzten 37 Tage in Deutschland und das Essen. 😀

Ich habe leider meine Gastfamilie noch nicht bekommen, aber wenn es soweit ist erfahrt ihr es :D.

Eure Hanna


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>