„Hallo. I finally got my visum“

3.45 Uhr und die lang ersehnte Nachricht steht auf dem Handy…..„Hallo. I finally got my visum“.

Nun ist es also endlich soweit. Das lange 4wöchige Warten hat ein Ende und endlich kann der Flug gebucht werden. Am kommenden Freitag, jaaaaa schon übermorgen *freu*, soll er starten und somit werden wir Salva, unsere erste Gastschülerin, endlich am Samstag sehen.

Ja wir werden sie sehen und zwar ganz real und begrüßen – aber wo?

Eigentich hatte ich geplant mich in den Zug zu setzten und nach Frankfurt zu fahren um sie dort persönlich am Flughafen zu begrüßen und dann gemeinsam mit ihr mit dem Zug die knappen 4 bis 5 Stunden nach Hause zu fahren. Nun wird aber ja mal wieder gestreikt… d.h. ich kann noch nicht genaus sagen welche Züge fahren, geschweige denn wie voll sie dann sind. Zu dem ist unser kleiner Sohn Finn (22 Monate alt) krank und da feht die Mama, wenn sie ne Nacht nicht da ist.
Somit mussten die Vorfreudegedanken schon ein wenig Platz machen für die Planung der Anreise vom Flughafen in unseren Wohnort. Hol ich sie ab, auch wenn kaum Züge fahren? Kann ich sie allein fahren lassen, trotz Streik? Wie ist das mit dem Umstiegen (mind. einmal umsteigen) – schafft sie das alleine? Hat jemand Erfahrungen von euch und kann mir noch wertvolle Tipps geben?

Viele Grüße aus dem Münsterland von einer aufgeregten Gastmutter Silvia


2 Gedanken zu "Hallo. I finally got my visum"

  • Nun ist es bei Euch auch endlich so weit!!!

    und ich steh vor dem gleichen Problem: Streik bei der Bahn! Unser Austauschmädel hat nämlich Late-Orientation-Camp und sollte das erste Mal ALLEINE Bahn fahren. Aber irgendwo im Schwarzwald stranden….
    -Keine Option-
    Mal sehen was mir bis Freitag noch so einfällt.

  • Hallo Jana, dann seid ihr ja auch gerade in Organisationsfieber…. also es gibt ja zumindest einen verlässlichen Ersatzfahrplan. Die Züge die dort angegeben sind werden demnach wohl fahren, allerdings weiß man ja nicht wie voll die sind. Wie weit müsste eure Tochter denn? Vielleicht kann man schauen ob dort ein Zug fährt und im Notfall könnte sie mit einem Handy anrufen oder so? Oder gibt es vielleicht in der Umgegend weitere Gastkinder, so dasss sie gemeinsam fahren könnten?
    Unsere Gasttochter hätte eigentlich auch LOC gehabt…aber sie kommt ja leider erst am Samstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>