Ein Monat trennt mich noch von Mexiko…

HI Leute,

um mich kurz vorzustellen, ich bin Melisande, 20 Jahre alt und komme aus der Nähe Kölns. Habe mich bei AFS beworben, weil ich unbedingt ins Ausland wollte und siehe da, es ist nur noch ein Monat bis zu meiner Abreise in das faszinierende Mexiko..

Zu aller erst möchte ich mich bei allen bedanken, die mir das ganze ermöglicht haben.. Sowohl bei allen Spendern, als auch bei AFS, ich bin echt super glücklich das alles so reibungslos funktioniert hat!! =)

Mexiko. Warum genau Mexiko? Das Land überrascht mich einfach in allem was es zu bieten hat – klar, viele finden Mexiko wahrscheinlich eher abschreckend und gefährlich, aber das lässt mich in keinster Weise davon abbringen dorthin zu fliegen. Ich finde das viel zu viel schlechtes darüber erzählt wird, sodass man die wunderschönen Seiten Mexikos gar nicht mehr wahrnimmt.
Aus dem Grund mache ich einen Blog, um auch euch unter anderem von den schönen Seiten Mexikos zu überzeugen =)

Ich bin schon echt gespannt was das Jahr so mit sich bringt und wie sehr es mich verändern wird…

Zu meinem Projekt:

Ich habe vor ein paar Wochen mein Projekt zugeschrieben bekommen und weiß auch endlich wo es hingeht! Juchu!

Ich werde nach Mexiko City gehen und westlich davon arbeiten. Ich bin dort in einem Krankenhaus untergebracht und werde mich um die Freizeitgestaltung krebskranker Kinder kümmern. All das, damit die Kinder die Freude am Leben aufgrund ihrer Krankheit nicht verlieren, beschäftigt sind, auf andere Gedanken kommen und den Moment des Lebens genießen. Was ich ziemlich gut finde ist, dass ich selbstständig bin, etwas Freiraum in meiner Tätigkeit habe und immer das Gefühl haben werde etwas produktives zu tun. Das Projekt passt super, danke an AFS!
Ah und habe super Arbeitszeiten, sodass ich auch noch etwas Zeit haben werde das wunderschöne Land in Kultur, Geschichte und Landschaft genauer zu erkunden.
Soweit zu mir, ich melde mich sobald ich im Fieber bin, Visum habe ich schon in der Tasche und ab jetzt heißt es abwarten und die restliche Zeit in Deutschland genießen =)
Saludos, Meli

Ein Gedanke zu Ein Monat trennt mich noch von Mexiko...

  • Hola,
    Te deseo mucho éxito y mucha suerte con tu proyecto. 😉
    ¡Que te diviertas!

    Saludos de Aquisgrán
    Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>