Meine ersten Erfahrungen

Hallo ihr alle!

So, nun werde ich mal vom Welcome-Camp, meiner Familie und dem ersten Schultag berichten…

Der Flug war anstrengend und seeeeeehr lange (/14 Stunden). Aber es war aus zuhalten 🙂 Ich hab mir mit einer anderen von AFS Deutschland 4 Sitze im Flugzeug geteilt. Das war zum Schlñafen sehr angenehm!

Das Arrival-/Welcome-Camp war auch sehr lustig und man hat viele neue Leute kennen gelernt.

Dann kam die Weiterfahrt nach San Juan: 1.111km mit dem Bus, d.h. 13.45h. aber es war gut zu ertragen, denn es ware fastschon Sessel anstat Sitze. Man konnte den Sitz koplett waagerecht klappen 🙂 Sehr angenehm zum schlafen, das könnt ihr mir glauben!

Am Busbahnhof in San Juan haben uns (11 Austauschschüler) dann die Gastfamilien erwartet. Alle mit kleinen Bannern oder Schildern. Totoal süss! Dann gab es nochein Gruppenfoto und dann ging´s auch schon in meine neue Familie.

Wir haben schön gefrühstückt und danach gings zum Einkaufen. Ich kann euch sagen: So eine grosse Fleischtheke hab ihr noch nicht gesehen! Einfach unglaublich.

Am Nachmittag gngs dann in ein Einmkaufszentrum und dann kamen die Cousins von meinen Gastgeschwistern. Totoal nett. Ich hbe dann auch schon mein erstes Eis auf Spanisch bestellt 🙂

Heute kam dann der erste Schultag. Ich habe mir alles mögliche ausgemalt….aber am Ende bin ich in eine Klasse gekommen, die super nett ist. Alle haben mich natĂĽrlich sofort mit Fragen bombadiert, die ich nicht verstanden habe. Dann hat sich einer zu mir gesetzt und mir alles ĂĽbersetzt.
Der Tag ging so schnell rum.  In Mathe gab´s dann gleich ein Test.

 

Naja, ich komm mal wieder zum Ende. Gleich geht´s in die stadt eine Telefon-Karte kaufen 🙂

 

Bis demnächst

Tim


Ein Gedanke zu Meine ersten Erfahrungen

  • jaja mein erster Schultag war auch schon sehr lustig 🙂 Ich bin mit zwei anderen deutschen in einer klasse und bin diejenige, die am meisten versteht :). Ansonsten ist es aber echt lustig und das eis in der fromagerie ist sooo hammermega geil lecker!!!! Das ist nicht einfach nur iwas braunes, das nicht schmeckt, sondern wirklich schokoeis!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>