Schon über einen Monat in Südafrika?!

Awe, Tag 35. Jetzt bin ich schon über einen Monat im, noch nicht wirklich sehr warmen, Südafrika. In den Ferien, die ich schon hatte, war echt ziemlich gutes Wetter, ich war jeden Tag am Strand. Die ersten Surfversuche gab es auch schon mit meiner Gastschwester Cara. Es macht super viel Spaß und kleine Erfolge gab es auch schon zu verzeichnen: Ich hab zwar noch nicht stehen können, aber hinknien hab ich schon hingekriegt 😀 Am nächsten Tag hatte ich zwar riiichtig Muskelkater in den Armen, aber dafür hat es sich gelohnt! Aber ansonsten war das Wetter noch nicht so der Kracher. In meiner Freizeit mache ich eigentlich hauptsächlich Sport, das heißt Fitnessstudio, Zumba und ab Januar auch noch Hockey 😛 Hockey ist hier genauso ne Sucht wie Fußball in Deutschland, glaub ich. Heute war ich das erste mal mit beim Schulchor. War ziemlich cool, südafrikanische Menatlität und Emotion gepaart mit guten Liedern kann man fast nicht toppen. Wenn ich mir im Gegensatz unseren Schulchor in meiner deutschen Schule angucke, die dazu noch mehr sind, ist der Chor, in dem ich jetzt bin, lauter UND auch noch schöner 🙂 Aber falls es euch interessiert, manchmal vermisse ich Deutschland echt. Meine Freunde und Familie, Döner und die guten Parties 😀 Aber darauf wird man für ein Jahr wohl mal verzichten können. Ich kann jedem zukünftigen Austauschschüler nur raten, seinen PC NICHT mitzunehmen. Wenn man sich des öfteren mal Fotos anguckt oder auf Facebook rumhängt, bekommt man echt Heimweh. Wenn man merkt, dass man Heimweh bekommt, sollte man sich schnell irgendwo unter Menschen mischen, dann geht es ganz schnell weg!

Zum Thema Schule
Schule ist hier irgendwie entspannt, aber manchmal langweilig 😀 Die Schuluniform nervt manchmal, aber alles in allem ist es morgens einfacher und ich muss nicht immer ne halbe Stunde eher aufstehen, um zu entscheiden, was ich anziehen will 😀 Letzten Freitag haben eine andere Austauschschülerin und ich einen DVD-Abend geschmissen und ein paar Mädchen aus meinem Jahrgang eingeladen. War total schön, alle sind in Jogginghose und Hausschuhen gekommen 😀 So ist das hier wohl. Mein Gastvater hat dann seine legendären Pfannkuchen gemacht und jeder hat mindestens 3 Stück gegessen, weil sie einfach so guuuuuut waren! Alles in allem bin ich superglücklich hier und möchte im Moment echt nicht zurück nach Deutschland!

Bis zum nächsten Mal, Tatta


Ein Gedanke zu Schon über einen Monat in Südafrika?!

  • Das hört sich doch richtig klasse an, auch wenn Du natürlich irgendwann nach Deutschland zurück musst. 😉 Aber genieße die Zeit dort unten und sammel weiter viele schöne Erfahrungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>