Schulalltag in Polen

So, ich habe gedacht ich mache mich mal dran meinen zweiten Blogeintrag zu verfassen und etwas über die Schule auf der ich bin zu erzählen. Ich bin auf einer privaten Oberschule in der 2. Klasse. Meine Mitschüler sind alle 17, also ein Jahr jünger als ich. Als ich den ersten Tag in der Schule war, war ich regelrecht geschockt wie klein sie war. Man findet alle Räume direkt ! Das war wirklich eine Umstellung für mich, aber eine schöne.

Die Schule beginnt um 8 Uhr und man kann sich seine Fächer selbst auswählen. Das heißt: Zu einer Zeit stehen drei verschiedene Fächer/Kurse zur Auswahl und man entscheidet sich an ersten Tag für die Fächer, zu denen man ein Jahr lang erscheinen möchte. Ich habe gewählt: Englisch, Mathe Studies (der einfachste Mathekurs 😉 ), Economics, Geschichte High Level, Biologie, Chemie, Polnisch. Wie man sieht kein Physik ! Juhu 😀

Die Schule ist wirklich sehr gut und man wird auf jeden Fall individuell gefördert. Die Lehrer helfen einem so gut sie können. Und sie können das sehr gut, da die Klassen (in Vergleich zu Deutschland) sehr klein sind. Die Schüler sind alle sehr offen und mir ist gleich aufgefallen, dass es in Polen nur selten diese „Gruppenbildung“ gibt. Jeder ist nett zu jedem und niemand wird anders behandelt, nur weil er anders aussieht oder andere Klamotten trägt. Finde ich SEHR GUT 😀

In der Schule gibt es auch eine Cafeteria, wo man für wenig Geld die leckersten Sachen kaufen kann. Ich weiß jetzt schon, in einem Jahr komm ich nach Deutschland zurück GEROLLT ;D

 


Ein Gedanke zu Schulalltag in Polen

  • Liebe Paula, das hört sich wirklich nett an und selber Kurse auswählen hat doch was, oder? Ich freu mich, dass du dich dort wohlfühlst. Wird in der SChule nur Englisch gesprochen? Wie kommst du voran mit Polnisch. Viele neugierige Fragen… Lass es dir gut gehen und ne rollende Paula ist bestimmt auch superschön…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>