Ich bin KUKU, was bist Du?

News von der Anfängergastfamilie

Fortsetzung des Erfahrungsberichtes:“Kenia trifft auf USA und wird heimisch in Bayern…“ unter der Rubrik „Erfahrungsberichte, Gastfamilien“ nachzulesen…
Ein Event jagt das andere…Sankt Martins Umzug mit Laterne, hoch zu Ross der Hl. Martin, Lagerfeuer und Punsch, juhuu, die Winter-Saison ist eröffnet!
Shopping! Dringend brauchen wir noch ein Outfit für Thanksgiving, die mitgebrachte Schuhauswahl von 2 Paar, dünne Turnschuhe und Damenschuhe mit Absatz 1 Nummer zu groß, muss erweitert werden. Ab zu Deichmann! Schnell findet sich ein Paar hübsche Mädchenschuhe und dazu noch ein Paar warme Winterschuhe, alles für 40 Euro, wir finden das ist ein Schnäppchen, übrigens ein Lieblingswort von Fiona, „Schnäppchen“! Bei H und M noch ein kleines Schwarzes und schon sind wir gerüstet, schnell heim, denn die Thanksgiving Cookies backen sich nicht von alleine! …Sie schmeckten natürlich köstlich!
7:45 Uhr, Samstag am frühen Morgen, die Sonne bahnt sich gerade einen rotglitzernden Weg in die verschneite Landschaft, da höre ich ein lautes rumpeln und wundere mich…“Ich möchte nun mein Bad putzen“…aha…fleißig, fleißig, was soll man da antworten? Mit Putzeimer, Schrubber und Staubwedel bewaffnet, Scheuermilch und klassisch im Pyjama, ist das ein Bild für Götter!
Ach ja, gestern gabs senegalesisches Huhn und gelben Reis…eine wilde Kreation von Zitronensaft und Zimt, Kardamon, Rosinen und Senf, ein Feuerwerk des Gewürzregals! Wir fanden es ganz gut gelungen, nur Fiona hat sehr wenig gegessen…komisch…
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…wir backen Weihnachtsplätzchen. Weihnachtlieder und schneebedeckte Dächer, bringen uns in Stimmung, 7 Sorten sollen es werden…dafür gibt’s nach getaner Arbeit eine Würstelsemmel und Kinderpunsch am örtlichen Christkindelmarkt…der Fotoapparat ist immer griffbereit….aber es ist sooo kalt…“ich dachte im Süden (von Deutschland)ist es warm?“ …tja, da hat Fiona wohl schlecht recherchiert…
„Ich bin ein bisschen KUKU“…aha…das bedeutet wohl „durchgeknallt“… sie hat viel Energie, lacht und kichert, wir haben sehr viel Spaß …morgen darf Fiona das erste Adventskalenderpäckchen öffnen, ob es wohl daran liegt?
Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum…was bedeutet eigentlich das “Oh”???

Gute Frage…

..Oh Tannenbaum, die Oma hängt am Gartenzaun…

Gestern war der Nikolaus samt Krampus da, ein Erlebnis für uns alle! Fiona hat das eingeübte Lied gesungen, leicht abgewandelter Tex von „Oh Tannenbaum“,  und aus dem Sack ein paar wertvolle Geschenke zur Belohnung abgestaubt. Ein Fußball, juhuu! „Endlich kann ich üben! Danke für diesen schönen Tag!“ da freuen wir uns natürlich sehr und wissen die Vorbereitungen haben sich gelohnt, Glühwein, Lagerfeuer und viele Plätzchen, …in Deutschland macht man sich den Winter so schön wie möglich!  Auch unsere Freunde versuchen Fiona immer wieder in ein Gespräch zu integrieren, bayerisch oder hochdeutsch, manchmal auch englisch…wies kommt…

Mia, san mia… heute waren wir im Fußballstadion, FC Bayern gegen Basel, für die „fußballnarrische“ Fiona natürlich ein Erlebnis, super Stimmung und 3 Tore, ein gelungener Abend, der Gastopa ist froh nun eine „Fußballfachfrau“ in der Familie zu haben. Es ist so schön, einem Menschen eine Freude machen zu können, das geht mit unserer Gasttochter ganz leicht: Nutella zum Frühstück, Schokopudding zur Nachspeise und zwischendurch ein Lebkuchen, Bauer sucht Frau, Desperate Housewives und eben FUSSBALL!

Liebe Adventsgrüße sendet Euch

Andrea

100_6883


2 Gedanken zu Ich bin KUKU, was bist Du?

  • Dein Blogeintrag war echt sehr hilfreich fuer mich, denn ich ueberle zur Zeit einen Austauschschueler fuer das naechste Jahr aufzunehmen. Eure Erfahrungen kliengen so super und man bekommt richtig Spass beim lesen. 🙂
    Ich hoffe sehr, das ihr weiterhin so viel Spass zusammen habt.
    LG
    Tina

  • Ich wünsche dir viel Spaß beim vorbereiten! Wir haben es noch nicht bereut, trotz Höhen und Tiefen bereichert es unseren Alltag sehr! und…Reibung erzeugt Wärme…darum ist es völlig ok wenn es auch mal etwas zu diskutieren gibt…
    Grüße aus Bayern sendet
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>