Schnee, Schnee und bald Halbzeit

Moi alle zusammen,
oh man nachdem ich jetzt schon ewig nicht mehr hier in den Blog geschreiben habe wird es Zeit, dass ich mich mal wieder aus dem schönen Finnland melde.

Über drei Monate bin ich nun schon hier und ich muss sagen, dass es mir weiterhin wirklich gut geht und ich glücklich bin!
Wenn ich aus dem Fenster gucke ist alles dick und fett mit Schnee bedeckt.
Seit ein paar Tagen schneit es hier schon sehr stark und die ganze Natur sieht so wunderschön aus. Immer wenn ich mit meinen finnischen Freunden darüber rede, wie VIEL Schnee hier liegt gucken sie mich immer nur belustigt an und meinen das wäre noch gar nichts… 😀
Es wird jetzt auch schon ab halb 4 dunkel aber man gewöhnt sich dran auch wenn ich am Anfang immer um 5 Uhr dachte es wäre schon 10 Uhr abends 😀

In der Schule läuft soweit alles gut. Momentan haben wir wieder Testwoche und ich habe schon Deutsch ( bzw. für mich war es ein Test in Finnisch) und Englisch geschrieben. In den nächsten Tagen kommen dann noch Spanisch und ein mündlicher Englischtest.
Die Schule hier macht mir wirklich Spaß, da ich alles selbst wählen und ausprobieren kann. Außerdem ist es der Ort, wo ich meine ganzen Freunde treffen kann!!

Mit dem Finnisch wird es von Tag zu Tag besser und ich rede auch ab und zu mit freunden oder meiner superlieben Gastfamilie schon ein Gemisch aus Finnisch und Englisch :). Verstehen kann ich schon sehr viel und ich habe mir  fest vorgenommen, dass ich ab Neujahr NURNOCH Finnisch mit allen Leuten reden werde, worauf ich mich schon sehr freue denn ich finde die Sprache einfach super und kann es kaum erwarten sie endlich richtig fließend zu sprechen 😉

Einen netten Freundeskreis habe ich hier auch schon gefunden, und wir gehen öfter Cafee trinken oder ins Kino oder machen Filmabende.

Ende Februar findet hier in der Schule ein traditioneller finnischer Ball des 2. Jahrgangs ( mein Jahrgang) statt.
Da die Abiturienten dann die Schule verlassen und wir zu den Ältesten ernannt werden heißt dieses Ereignis netterweise übersetzt *Der Tanz der Alten*… 😀
Unsere Tanzstunden dafür haben schon vor ein paar Wochen begonnen und es macht riesig Spaß. Mit meinem Tanzpartner habe ich immer was zu lachen und wir kennen mittlerweile schon 5 Tänze.
Ansonsten spiele ich in meiner Freizeit Salibandy, was ich aus Deutschland gar nicht kannte, in Skandinavien aber sehr populär ist.
Es ist eine Art Hockey nur mit einem runden Ball und etwas größeren Schlägern ( ähnlich wie icehockey nur ohne eis 😉 )
Es macht sehr viel Spaß und ich bin in einer sehr netten und lustigen Mädchenmannschaft.

Bald ist Weihnachten und dann ist schon fast Halbzeit.
Als ich das in den letzten Tagen so realisiert habe, konnte ich es gar nicht galuben, dass die Hälfte meines Austauschjahres schon fast vorbei ist. Natürlich gab es immermalwieder Momente, indenen ich Heimweh hatte und alles darum gegeben hätte, jetzt meine besten Freunde oder meine Familie aus Deutschland bei mir zu haben aber alles in allem bin ich einfach nur glücklich hier sein zu dürfen und diese ganzen unglaublich tollen Erfahrungen machen zu können und so viele nette neue Menschen kennenzulernen!

Heippa aus dem verschneiten Finnland,
eure Franzi


2 Gedanken zu Schnee, Schnee und bald Halbzeit

  • Hallo Franzi 🙂
    Ich werde nächstes Jahr nach Finnland gehen, und mich würde interessieren wo du genau in Finnland bist und in die wie vielte Klasse du dort gehst bzw. wie alt du bist?
    Liebe Grüße 🙂

  • Hei Antonia 🙂
    wow cool kanst du schon einbißchen Finnisch?
    Also ich bin in Lahti, eine Stadt eine Stunde noerdlich von Helsinki und ich gehe in das 2. Jahr.
    Ich wurde hier 17 und das 2. Jahr ist das Jahr vor dem Abschlussjahr 😉
    Wenn du noch weitere Fragen hast frag einfach!!!

    Moikka aus Finnland,
    Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>