Das beste Mid-Stay-Camp

Vor 4 Wochen war ich das 1te Mal mit T-Shirt bei 21°C im Schatten draußen.

Es hat mich glücklich gemacht, dass es endlich Frühling wurde, es war als würde alles zu neuem Leben erwachen, aber es hatte mich auch traurig gestimmt, denn es ist ein weiterer großer Schritt in Richtung Deutschland/Berlin.

Und dann hatte sich vor 2 Wochen der Winter zurückgemeldet.
30 cm Neuschnee, gefühlte -20°C (es waren dann doch nur 0°C ).

Doch jetzt ist der Schnee zum 5ten Mal geschmolzen und ich hoffe, diesmal endgültig, denn in 1 Woche sind Ferien und die wollte ich lieber am See als auf der Schlittschuhbahn verbringen.

Am Wochenende hatte ich mein Mid-Stay-Camp (etwas verspätet, denn die Hälfte ist schon längst um) in Bosnien/Banja Luka, zusammen mit den Türken, die ein Jahr in Bosnien sind. Es war das beste Wochenende seit langem. Einfach sooo super. Banja Luka ist wunderschön und ich habe das Wochenende bei einer sehr tollen Familie gewohnt.  Endlich hatte ich mal einen großen Bruder: Dean (18) mit dem ich abends immer unterwegs war.

Samstag waren wir nach dem Camp alle zusammen in einer Bar, anschließend sind Dean, seine Freundin und Freunde und ich in eine Disco gefahren. Nachts hat er mir dann Banja Luka bei Nacht gezeigt und es sah wirklich fantastisch aus mit den ganzen Lichtern.  Sonntagabend sind wir zum Wasserfall gefahren. Viel Schlaf hatte ich dieses Wochenende nicht, aber soo viel Spaß! Der Abschied am Montag kam viel zu schnell und  ist mir sogar schon nach 3 Tagen schwer gefallen. Das Angebot von meiner 2ten Gastmama doch zu bleiben hätte ich liebend gerne angenommen.

Jetzt bin ich wieder in Zagreb zurück und der Alltag holt mich wieder ein. Es war ein super Wochenende, was ich nicht so schnell vergessen werde und ich hoffe, dass ich bald wieder die Gelegenheit haben werde nach Banja Luka zu fahren. Einen Schlafplatz habe ich in jedem Falle schon. Es war absolut das allerbeste AFS-Camp, was ich hatte.

Die Tage werden wieder länger, aber bei mir trifft eher das Gegenteil zu, denn ich habe das Gefühl die Zeit rennt einfach nur so davon. Ich freu mich, wenn wir endlich Ferien haben und hoffentlich das Wetter bei 22°C bleibt. Und dann werde ich alle vom Mid-Stay-Camp auf Brac (Kroatische Insel) wieder treffen zum END-of-Stay-Camp.


3 Gedanken zu Das beste Mid-Stay-Camp

  • Hey Luisa!

    Ich bin jetzt gerade in Deutschland mit AFS und es freut mich dass dir Banja Luka so gefallen hat denn ich komme aus Bosnien :D.Ich war letzten Sommer das erste mal dort und ich fand es auch fantastisch, aber du musst auch mal nach Sarajevo,das ist auch total geil (ich wohne dort 😉 ).
    Du hast recht,die Zeit geht total schnell vorbei und ich will noch nicht gehen,ich finde es total super mit den anderen Austauschschülern.Mit denen habe ich echt tolle Monate verbracht, man könnte sogar sagen die besten meines Lebens. Ich werde sie echt vermissen.Aber wir haben ja noch etwas Zeit und die nutzen wir voll aus 😀
    Genieße noch die restlichen Monate in Zagreb, sie werden immer eine schöne Erinnerung sein.

    Viele Grüße,Anela(zur Zeit in Tübingen)

  • Hi Anela,

    boah kannst du gut deutsch sprechen 😮
    das hast du alles in 7 Monaten gelernt?
    ich bin beeindruckt!

    Ja, ich hoffe ich bekomme noch die Gelegenheit nach Sarajevo zu fahren 😀
    wie gefaellt dir denn Tuebingen, oder ueberhaupt Deutschland?
    warst du schon in Berlin?
    ich freue mich dass du so tolle Monate in Deutschland hast und ich werde auch die Zeit hier noch geniessen 🙂
    Und wann kommst du zurueck nach Bosnien??

    Liebe Gruesse
    Luisa

  • Wie groß ist die Chance, dass du das hier nach drei Jahren siehst? 🙂 Also ich hab durch Zufall diesen Blog wiedergefunden und hab erst jetzt deine Antwort gesehen.

    Um deine Frage zu beantworten: Nein, ich hab so gut deutsch nicht in 7 Monaten gelernt, ich habe geschummelt 😉 Ich bin in Deutschland geboren (während der Kriegszeit in Bosnien), war da 5 Jahre lang, bin sogar ne weile in den Kindergarten gegangen. Also konnte ich so gut deutsch schon vor meinem Austauschjahr.

    Und, warst du schon in Sarajevo? 🙂 Falls nicht, lade ih dich hiermit herzlich ein, ich freue mich immer neue/alte AFS-er kennenzulernen!

    Hätte ich gewusst dass du in Berlin bist, dann hätte ich dich bestimmt mal besucht, weil ich vor zwei Jahren ne weile (also 3 Wochen) dort war.

    Ich glaub ich muss dir nicht so viel über mein Austauschjahr sagen, du weißt ja wie toll so ein Jahr mit AFS ist 😉 Ich bin immer noch in Kontakt mit meiner Gastfamilie, hab echt Schwein gehabt so eine wundervolle Familie zu bekommen 🙂
    Ich hoffe dir geht’s gut in Deutschland, oder wo auch immer du jetzt bist!

    Pozdrav iz Sarajeva! 😀
    Anela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>